02 11 | 98 39 74 14 nachricht@textorama.de

4 Regeln für neue Unternehmer – praktische Tipps für den richtigen Start

Es ist eine großartige Zeit, um Unternehmer zu sein – im letzten Jahrzehnt hat die Technologie das Spielfeld geebnet und eine unternehmerische Revolution in Gang gesetzt. Als Unternehmer haben Sie jetzt mehr als jemals zuvor Zugang zu Informationen, die es Ihnen ermöglichen, schnell intelligente Entscheidungen zu treffen. Gegenüber großen Unternehmen haben Sie den Vorteil, dass Sie leichter, flexibler und schneller auf den Beinen sind. Sie können neue Märkte schneller erschließen und Sie können sich schnell verändern.

Um als Unternehmer erfolgreich zu sein, müssen Sie jedoch das große Ganze im Blick haben und einen Plan von Anfang bis Ende durchziehen. Das heißt: Die Strategie legt man zu Beginn fest, die Taktik darf sich ändern, wenn es die Umstände tun.

Hier sind einige praktische Leitlinien, ohne Gewähr, Anspruch auf Vollständigkeit und ohne jeglichen Anspruch auf Allgemeingültigkeit, die Ihnen bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens helfen können:

  1. Kündigen Sie nicht gleich Ihren Hauptberuf

Ziehen Sie in Erwägung, Ihr Unternehmen in Teilzeit zu gründen – vor allem wenn es sich um ein Online-Unternehmen handelt – während Sie noch arbeiten und ein festes Einkommen haben. Es dauert in der Regel sechs Monate bis ein Jahr, bis ein Unternehmen in Schwung kommt, und Sie möchten doch nicht, dass Ihre Fähigkeit, Miete zu bezahlen, davon abhängt, ob Ihr Unternehmen über Nacht ein Erfolg wird. Beginnen Sie mit dem, was Sie finanziell und zeitlich bewältigen können, und ändern Sie die Schwerpunkte, wenn Ihr Unternehmen wächst.

  1. Finden Sie Ihre Nische

Die Zeiten der Gemischtwarenläden sind vorbei. Vor allem online suchen die Verbraucher nach Geschäften, die sich spezialisieren. Sie müssen ein Bedürfnis finden – etwas, das eine bestimmte Gruppe von Menschen haben möchte, aber bei den großen Playern nicht bekommen kann – und dieses Bedürfnis erfüllen. Sie können nicht mit den Großen konkurrieren, also müssen Sie dort suchen, wo die Großen nicht sind, und diese Nischen besetzen.

  1. Haben Sie eine Online-Präsenz

Auch wenn Sie nicht vorhaben, ein Online-Einzelhandelsgeschäft zu eröffnen, sollten Sie bedenken, dass das Internet dennoch eine wertvolle Rolle für Ihr Unternehmen spielen kann. Mit einer Online-Präsenz entfallen die Beschränkungen des physischen Standorts und Ihr Kundenstamm wird buchstäblich um Millionen erweitert. Es ist auch ein großartiges Instrument, um für sich selbst zu werben und die Menschen, sogar in Ihrer eigenen Gegend, wissen zu lassen, dass es Sie gibt und was Sie tun.

  1. Weigern Sie sich, aufzugeben

Erfolgreiches Unternehmertum erfordert Kreativität, Energie und den Willen, weiterzumachen, auch wenn man scheitert. Nur wenige wissen, dass Bill Gates, bevor er das äußerst erfolgreiche Microsoft 3.0 entwickelte, ein Microsoft 1.0 und 2.0 schuf, die beide floppten – aber er blieb dran. Diese Entschlossenheit und die Weigerung, aufzugeben, unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Unternehmern. Wappnen Sie sich mit Optimismus. Scheitern ist nichts Schlimmes – wiederholen Sie nur nicht denselben Fehler ein zweites und drittes und viertes Mal!

Wie Sie aus Fehler lernen und ein Business kundenzentriert aufbauen, dabei kann ich Sie unterstützen. Denn ich bin nicht nur Workshopperin mit einem Schwerpunkt auf Konzeption und Strategie, sondern auch ein Teil von Elly’s Ocean. Dort sind Workshops für Produktentwicklung, Unternehmensstrategie und Geschäftsmodelle unsere Schwerpunkte. Wir entwickeln in diesen Workshops beispielsweise mit Ihnen Ideen, eine Roadmap, eine Strategie und begleiten die Umsetzung.

Barbara Stromberg

Barbara Stromberg

Textorama | Elly's Ocean

Workshopper | Facilitator | Texterin

www.ellys-ocean.de

 

Episoden zu ähnlichen Themen

5 Verben, die Ihr Leben verändern können

5 Verben, die Ihr Leben verändern können

5 Verben, die Ihr Leben verändern können Wenn Sie das Gefühl haben, etwas müsste sich in Ihrem Leben ändern, haben Sie vielleicht nicht die richtigen Verben in Ihrem Alltag. Hier sind 5 Aktionsverben, die Ihnen helfen können, sich aus Ihrem Trott herauszuholen. Das...

5 einfache Schritte zum Erreichen eines jeden Ziels

5 einfache Schritte zum Erreichen eines jeden Ziels

5 einfache Schritte zum Erreichen eines jeden Ziels Jedes Ziel ist nur 5 einfache Schritte entfernt. Ja, das klingt nach Tschakka-Guru und „Wenn du es nicht schafft, hast du es nicht hart genug versucht“ – aber ganz im Ernst: Es braucht rundherum um Sie und Ihr Ziel...

3 narrensichere Wege für Umsatz in schlechten Zeiten

3 narrensichere Wege für Umsatz in schlechten Zeiten

3 narrensichere Wege für Umsatz in schlechten Zeiten Erfolgreiche Unternehmer wissen, dass eine finanzielle Krise Vorteile bietet, die es in wirtschaftlich besseren Zeiten nicht gibt. Mehr für Ihr Werbebudget bekommen Wenn sich die Wirtschaftslage verschlechtert, ist...

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen