02 11 | 98 39 74 14 nachricht@textorama.de

Was machst du so?

Eine meiner Lieblingsfragen ist definitiv: „Und was machst du so beruflich?“
Welche Antworten da kommen – erstaunlich. (Bei Berufsgruppen wie Lehrern beobachte ich übrigens das Phänomen, dass man ihnen manchmal nicht nur ansieht, dass sie unterrichten, sondern auch was – aber das ist ein anderes Thema).
Ich frage mich oft, ob der oder diejenige ihren Berufswunsch schon als Kind fasste oder wie es wohl dazu kommt, dass man Golfballtaucher, Hufschmiedin oder Büchsenmacher wird.
Auf jeden Fall liebeliebeliebe ich die Gespräche über die Berufe anderer Menschen. Sonst hätte ich es wohl auch nicht so lange in der Redaktionen eines Wirtschaftsmagazins ausgehalten.
Ins Stottern komme ich nur, wenn ich gefragt werde, was ich so tue.
Oha. Der Elevator Pitch. Ja, ich habe ihn in verschiedenen Versionen (je nach Anlass) vorbereitet im Kopf, ABER: „Texterin für Unternehmen“ oder „Facilitator für Aufbruch-Workshops“ – das sorgt halt doch für Fragezeichen in den ersten 30 Sekunden bis ich es erklärt habe.
Ich probiere es mal:
// Ich bin Texterin für Unternehmen, die sich durch Texte als Experte sichtbar werden wollen. Wir planen eine Strategie und dann setzen wir sie auf der Webseite, in Ratgebertexten, Blogs und idealerweise auch durch Pressetexte um.
// Ich bin Workshop-Facilitator für Unternehmen, die sich verändern wollen. Ich konzipiere und moderiere mit Elly’s Ocean und meinem Herzensbuddy Helga Miegel Aufbruchworkshops, in denen die Unternehmen Strategien, Lösungen und Veränderungen entwickeln.
// Und wer das nicht spannend genug finde, dem halte ich noch den Joker unter die Nase: Co-Autorin für mehrere Bücher des Fernseh-Kochs Mirko Reeh.
Und nein, als Kind wollte ich das nicht werden, da hatte ich gar keine Idee (ich wusste aber auch nicht, dass es meinen späteren Beruf überhaupt gibt).
Und was machst du so beruflich?

Episoden zu ähnlichen Themen

Wie ich meine Pressearbeit angehen würde

Wie ich meine Pressearbeit angehen würde

Wie ich meine Pressearbeit angehen würde„Machst du eigentlich Pressearbeit für dich selbst?“ Die Frage einer sonst eigentlich lieben Kundin erwischt mich mit eiskaltem Griff im Nacken. Oha. Lügen kommt nicht in Frage, also antworte ich: „Nur wenn ich Zeit dafür habe.“...

Spot on Daniela!

Spot on Daniela!

Spot on Daniela! „Ich bring dich ganz groß raus, Daniela*.“ Ich setze meinen unwiderstehlichen Baby-du-willste-es-doch-auch-Blick ein. Stille. Daniela erstarrt und kurz überlege ich, wie lange ein Mensch wohl die Augen aufreißen kann, ohne zu blinzeln. Sie blinzelt....

Zeitfresser Pressemitteilungen

Zeitfresser Pressemitteilungen

Zeitfresser PressemitteilungenGestern habe ich fast anderthalb Stunden am Versand einer Pressemitteilung rumgejuckelt. Gut 35 Fach-Medien waren im Verteiler. Individuelle Ansprache, aufpassen, dass alles mitkommt und die richtigen Namen und Texte verwendet werden –...

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen