"Mein Highlight des Jahres 2022"

Mein Highlight des Jahres 2022

Mein Highlight des Jahres war die Begleitung des Webseiten-Relaunches einer Kundin.

Das war deswegen so großartig, weil sie sich wirklich 100 % in meine Hände begeben hat und sich voller Vertrauen durch den Prozess führen ließ.

Warum war das so besonders? Weil sie ein Urgestein ihrer Branche ist. Sie ist seit 30 Jahren im Geschäft, gibt Seminare vor großen Gruppen, coacht Führungskräfte und steht auf der Bühne als Speakerin. An Selbstbewusstsein, Erfahrung und Wissen mangelt es also nicht.

Trotzdem überließ sie uns die Führung. „Uns“? Ja, denn mit an Board war meine Lieblingskomplizin Helga, so dass dieses Projekt eine Textorama/Elly’s Ocean-Mixup wurde.

Was wollte die Kundin:

Sie hatte ihr Business genau analysiert und zwei Bereiche ausgemacht, die sie weiter ausbauen wollte. Die Schwerpunkte waren also gefunden, aber es fehlte an einer eindeutigen Duftmarke, um diese Positionierung auch über die Webseite klar zu zeigen.

Viel zu viel schwirrte in ihrem Kopf umher, was Platz auf der komplett neuen Webseite finden sollte.

Den Fokus auf das zu legen, was für die Kunden wirklich wichtig ist, um den ersten Schritt zu tun – das fällt beim eigenen Business eigentlich immer schwer. Weil man selbst so viel im Kopf hat an Vorteilen, Nutzen, positiven Effekten der eigenen Arbeit, aber weil sich auch die Einwände, Herausforderungen und Hindernisse der Kunden so vielfältig zeigen.

Es fehlt am unverstellten Blick auf das Angebot aus Sicht der Kundschaft.

Das ist ein ganz normales Phänomen – und auch ich bin davor nicht gefeit.

Die Aufgaben waren also schnell definiert:

  • das Sichtbarwerden des neuen Schwerpunktes auf der Webseite und im Content,
  • die Reduktion auf die wesentlichen und überzeugenden Argumente,
  • eine durchgängig passende Tonalität und
  • die Strukturierung der Website.

Gelöst haben wir (Helga und ich) diese Wunschliste  

  1. durch einen Workshop mit der Kundin, in dem wir die Zielgruppe erforschen
  2. durch einen Workshop mit der Kundin, in dem wir Botschaften und Stories definieren
  3. mit einem darauf aufbauenden Textkonzept, visualisiert für die Kundin
  4. mit einer optimierten Webseitenstruktur, ebenfalls visualisiert, damit die Webdesignerin direkt damit arbeiten kann

Ich muss sagen, vor der ersten Präsentation von Konzept und Struktur war ich bisschen uffjerecht, weil die Kundin eine so erfahrene und selbstbewusste Persönlichkeit ist und selbst, wenn man sofort merkt, dass es chemisch super passt, weiß man ja nie, ob sie sich wohl damit fühlt, wie andere ihre Arbeit sehen.

Aber: Entspannung auf voller Länge!

Konzept und Struktur kamen gut an und der nächste Schritt konnte getan werden: Das Verfassen der Texte für den kompletten Unternehmensauftritt von der Headline bis zum Kaufbutton. Startseite, Über-mich-Seite, Landingpages für die beiden Schwerpunkte und die Kontaktseite – alles neu.

Und auch hier: Nur wenige Änderungswünsche, Kundin glücklich und mehr als zufrieden.

Sogar einen Folgeauftrag erteilte sie direkt, damit die Videos auf der Seite die passenden Skripte bekommen.

Das war ganz, ganz großartig und ich bin unendlich dankbar, diese tolle Kundin zufrieden gemacht zu haben.

Jetzt liegt es wieder in ihren Händen

Derzeit setzt sie mit ihrer Webdesignerin die Struktur, Texte und Videoskripte in frischem Layout um.

Das Besondere: Alle Workshop-Ergebnisse, das Konzept, die Struktur, die frischen Texte – das alles befindet sich auf einem virtuellen Whiteboard, auf dem alle Beteiligten kollaborativ arbeiten können. So lange die Kundin diese Dokumentation und Arbeitsplattform braucht, stelle ich sie ihr zu Verfügung.

Und ich hoffe, ich darf das Ergebnis dann auch stolz präsentieren.

Barbara Stromberg

Barbara Stromberg

Textorama | Elly's Ocean

 

 

Artikel zu ähnlichen Themen

3 leistungsstarke Taktiken, die Kunden zum Kauf motivieren

3 leistungsstarke Taktiken, die Kunden zum Kauf motivieren

3 leistungsstarke Taktiken, die Kunden zum Kauf motivieren ​Das Werben um Kunden ist ein bisschen wie eine Verabredung. Nein, Sie können den Verlobungsring nicht beim ersten Date überreichen! Es ist eine wechselseitige Beziehung, die Schritt für Schritt wächst, bevor...

Einfach weiterlesen

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen