Referenzen, Lesepröbchen und Erfolgsmeldungen

Vor 20 Jahren habe ich mit dem professionellen Schreiben angefangen. In der Lokalredaktion einer großen Tageszeitung. Termine, Termine, Termine. Jeden Tag dasselbe? Keineswegs! Das Wichtigste: Immer einen neuen Aspekt finden, das interessante Detail, den Dreh, der die immer gleichen Themen aus einem anderen Blickwinkel neu beleuchtet.

Dann der Wechsel in die PR-Redaktion. Viel Kontakt mit Unternehmen, die in die Zeitung wollen, aber selbst nicht so genau wissen womit. Hier galt es herauszukitzeln, was die Leserschaft interessiert und was größtmögliche Relevanz hat.

Das zweijährige Volontariat führte mich in alle Bereiche einer Vollredaktion und ergänzte die Praxis durch Weiterbildung an der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage.

2003: Die Selbstständigkeit und das Fokussieren auf Unternehmen und ihre Themen. Vor allem die Arbeit für ein bundesweites Wirtschaftsmagazin für Familienunternehmen als Ansprechpartner für Unternehmen und Schlussredakteurin forderte neue Herangehensweisen. Oftmals stand das grobe Thema fest, mit dem die Familienunternehmen, die Wirtschaftsförderer oder Hidden Champions präsentiert werden sollten. Eine neue Halle, ein neues Produkt, neue Kooperationspartner. Wichtig war hier, aus den Augen des Unternehmers zu sehen und für die Ohren seiner Kunden zu schreiben – ohne die journalistische Distanz zu verlieren.

Viele Jahre und Gelegenheiten also, Pläne zu entwickeln, zu testen und als brauchbare Blaupausen abzulegen.

Beispielaufträge

// Mit-Autorin des Buchs „Israel – Kulinarische Reise mit Mirko Reeh“
// Konzeption eines Webinars zum Thema „Authentische Unternehmenstexte“
// Chefredakteurin und Projektleitung des Portals „Schreiben als Beruf“
// div. Texte, Pressecoaching und Pressemitteilungen für mehrere Kanzleien
// Relaunch mehrerer Kanzleiseiten
// Relaunch eines Infoportals
// Newsletterkonzept für mehrere Kanzleien
// Texte und Internetseiten für mehrere Restaurants
// In-house-Workshops zum Thema Kurztexte
// offene Workshops zu Themen wie Pressearbeit und Texten
// div. Business-Workshops für das Netzwerk Texttreff
// Text- und Presse-Coaching für einen Bausachverständigen
// Pressemitteilungen für mehrere Hotels
// Kommunikationskonzept für einen Hotelverbund
// Kommunikationskonzept für den internationalen Vertrieb eines Medizinprodukts
// Pressecoaching für einen landwirtschaftlichen Betrieb
// Heldenstory/Über-uns-Seite für ein Beratungsunternehmen
// Projektleitung für einen Hotelführer (Print)
// Flyerüberarbeitung und Mailing für einen Eventausstatter
// Texte für ein juristisches Branchenportal
// div. Texte für eine Golfzubehör-Herstellerin
// Webseitentexte für einen Krawattenhersteller
// Pressemitteilungen für einen Eventausstatter
// Pressemitteilungen für ein Autohaus
// Pressemitteilungen für eine IT-Schule
// Pressemitteilungen für Stadtmarketing
// Pressemitteilungen für ein Tourismusportal
// Pressemitteilungen für einen Spielzeughändler
// Pressemitteilungen für eine Tortenbäckerin
// Flyerüberarbeitung für eine Übersetzerin
// Blogbeiträge zum Thema Arbeitsschutz
// Flyer und Newsletterüberarbeitungen für eine Kindereventagentur
// Reportagen zum Thema Arbeitsschutz
// Gastbeitrag in „Das will ich: Spuren hinterlassen im Leben“, Dieter Falk (Hrsg.), Luther-Verlag
// Lektorat für 5 Kochbücher von Fernsehkoch Mirko Reeh
// Blogtextlektorat für eine Gutachterin
// Lektorat von Finanznewslettern
// […]

Firmenreports

Im Auftrag des Wirtschaftsblatts habe ich unter anderem Firmenreports verfasst für

// ASG Bildungsforum Düsseldorf
// Autohaus 4-Rad Düsseldorf
// Backens Telecom Hilden
// Bädergesellschaft Düsseldorf
// Bagstage Düsseldorf
// Bauverein Mettmann
// Bistro EssArt Düsseldorf
// Claytec Viersen
// DIWA Düsseldorfer Innovations- und Wissenschaftsagentur
// ESPRITarena Düsseldorf
// Fachhochschule Düsseldorf
// Form2 Düsseldorf
// Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf
// Hochschule Rhein-Waal Kleve
// HWF Office Concept Hilden
// Immobilienverwaltung Oliver Vennedey Hilden
// Ingenieurplan Siebel Haan
// Kammann Automobile Leverkusen
// Kanzlei Brokop Leverkusen
// Kanzlei Hannewald Hilden
// Kukko Wekzeugfabrik
// Maler Doege Hilden
// OnePhone Deutschland
// prom2 Düsseldorf
// Radiologisches Institut Düsseldorf
// Seco Tools Erkrath
// Siempelkamp Krefeld
// Wirtschaftsförderung Duisburg
// Wirtschaftsförderung Erkrath
// Wirtschaftsförderung Krefeld
// Wirtschaftsförderung Haan
// Wirtschaftsförderung Hilden
// Wirtschaftsförderung Langenfeld
// Longial Düsseldorf
// Waldhotel Heiligenhaus
// Wellness-Hotels & Resorts Deutschland
// Winwork Leverkusen

Arbeitsproben

Nicht immer möchten meine Auftraggeber, dass bekannt wird, dass sie ihre Texte gar nicht komplett selbst verfassen. Daher verschicke ich Arbeitsproben nur anonymisiert und auf konkrete Anfrage. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Textliches Makeover für Silkbridge

(2014) Mit einer Überarbeitung der Texte auf ihrer Internetpräsenz startet das internationale Handelsunternehmen SILKBRIDGE Krawatten GMBH in die neue Modesaison.

Die Texte sind nun ausführlicher, verraten mehr über die Historie des Unternehmens und seine Grundsätze.

Zudem wurde auch eine englische Übersetzung der Seite durch eine Muttersprachlerin, Claire Gordon-Kühl, angefertigt. Das Ergebnis überzeugte in beiden Sprachen!

„Die zuverlässige Bearbeitung und professionelle Umsetzung hat uns gezeigt, dass wir uns für den richtigen Partner zur Unterstützung entschieden haben. Frau Ochs bleibt uns als sehr kompetente Texterin in Erinnerung und wir bedanken uns ganz herzlich für die angenehme und tolle Zusammenarbeit“

Nicole Petersen, Geschäftsführerin / Managing Director, Silkbridge Krawatten GmbH

 Vielen Dank auch von mir! Es war wirklich ein sehr angenehmer Auftrag und ein toller Einblick in die Welt der Krawatten.

Zur Webseite

Hotel Weilerhof erstrahlt zum 25. in neuem Glanz

(Frühjahr 2013) Das Hotel Weilerhof in Dormagen ist ein liebevoll geführter Familienbetrieb, der sich von einer Pension mit acht Zimmern und zwei Sternen zu einem Drei-Sterne-Hotel mit 16 Zimmern entwickelt hat.
Zum 25. Jubiläum in diesem Jahr war es Zeit für einen Relaunch des Außenauftritts. Hotelchefin Astrid Lüpschen beauftragte daher frühzeitig Textorama und Rheinseite mit Textentwicklung und Design.
Bevor wir allerdings mit der Entwicklung neuer Inhalte starten konnten, galt es zunächst, einen Blick auf die Positionierung und den USP des Weilerhofs zu werfen.
In ausführlichen Gesprächen wurde ergründet, welche Entwicklung das Haus nahm, was es auszeichnet und wie es sich künftig präsentieren möchte. Was gefällt den Gästen am Hotel Weilerhof am besten? Was schätzen sie bei ihrem Aufenthalt? Weshalb kommen so viele Stammgäste und Firmen immer wieder?
Die Lösung war für die Hotelchefin eine Selbstverständlichkeit, aber für die Gäste etwas Besonderes: Die Betreuung und der Service im Hotel Weilerhof ist herzlich und familiär. Kränkelt ein Gast während seines Messeaufenthaltes, bekommt er, ohne danach fragen zu müssen, eine heiße Wärmflasche. Entspannt ein Stammgast gerne abends bei einem Glas Weißwein, findet er Gläser, Korkenzieher und Weinkühler in seinem Zimmer. Sucht ein Gast etwas Gesellschaft, trifft er im Innenhof auf andere Gäste, die im Sommer gerne auch den grill anfeuern und mit den Füßen im Planschbecken den Sommer genießen.
Diese Besonderheiten sollten sich in einem neuen Slogan wiederfinden: Statt „Hotel Weilerhof – sich wohl fühlen“ sollte das Credo künftig lauten „Hotel Weilerhof. wir sind zuhause.“ Gemeinsam mit Rheinseite wurde das komplette Konzept von Webseite, neu angelegten Accounts bei Facebook, Twitter und Google+, Flyern und Zimmermappe auf den neu gefunden Slogan ausgerichtet.
Mit frisch-freundlichem Grün wurde das neue Corporate Design realisiert. Der Schriftzug „Hotel Weilerhof“ in der Handschrift der Hotelchefin als Logo unterstreicht das persönliche und familiäre Auftreten des Hotels. Grüne Fahnen mit dem Slogan an der Hausfront machen das Hotel weithin sichtbar. Der Firmenwagen wurde mit ansprechenden Fotos der modernen und gemütlich eingerichteten Zimmer beklebt. Ein QR-Code zur Webseite weist den Weg.
Auch das Wording von Flyern, Bewertungskarten und der Webseite wurde an „wir sind zuhause“ angepasst. Als Thema zieht es sich durch alle Präsentationen und Infomaterialien des Hotels und gibt eine Richtung vor, die zum Haus passt und den Gästen gefällt. Auch in den Bewertungsportalen, in denen das Hotel teils mit veraltetem Profil zu finden war, wurde der neue Stil in Wort und Bild eingebracht.
Die Sprache sollte für Business- und Messegäste ansprechend sein und ihnen das Gefühl vermitteln, dass sie während ihrer Zeit weit weg von Zuhause und ihren Lieben im Hotel Weilerhof ein Stück Zuhause finden, das lebendig und freundlich, zuvorkommend und fürsorglich ist.
Vielen Dank an Rheinseite für die großartige (Zusammen-)Arbeit!

Zur Webseite